Kundalini Yoga

Was du suchst, ist in Dir! Du siehst es nur nicht und klopfst wie ein Bettler an fremde Türen.

ERNST SCHÖNWIESE

 

Kundalini Yoga ist die Wissenschaft von der Erweckung der Kundalini-Energie, die uns allen von Geburt an als kosmische Urkraft, kreative Lebensessenz und körpereigene Heilenergie innewohnt. Sie wird symbolisch als zusammengerollte Schlange beschrieben, die auf Höhe des Steißbeins im Wurzel-Chakra schläft. Warum wollen wir diese Energie wecken? Sie ist der Schlüssel zur Entfaltung unseres menschlichen Potentials, all unserer verborgenen Kräfte und nicht gelebten Fähigkeiten.

Kundalini Yoga war seit jeher eine geheime Kunst in Indien. 1996 brachte Yogi Bhajan diesen kostbaren Schatz nach Kalifornien. Yogi Bhajan lehrt, dass wir alle spirituelle Wesen in einem menschlichen Körper sind. Und dieses Dasein soll ein glückliches sein! Durch die harmonische Kombination von Bewegung, Atemtechniken und Mantra-Meditation werden die körpereigenen Energien aktiviert, der Geist erweckt und das Gemüt entspannt. Wir entgiften die Nieren und Nebennieren – die erste Verteidigungslinie des Körpers gegen stressinduzierte Krankheiten! –, reinigen den niederen Geist und fördern unser Konzentrationsvermögen. Kundalini Yoga ist ein intensives Erlebnis, das dein Leben verändern kann, indem es dich zurück zu dir führt: zu deiner angeborenen Intuition, Stärke und Kraft.