Aktuell

"Yogis helfen" - Weihnachten 2017

Yogis helfen - Weihnachten 2017Yama, das erste der acht Glieder des Yogawegs, lehrt uns den achtsamen und liebevollen Umgang mit allem, was lebt; besonders mit den Lebewesen, die hilflos sind oder sich in einer Notsituation befinden. Wir verstecken die yogischen Pfötchen nicht in unseren Hosentaschen, sondern reichen sie denen, die keine Hoffnung mehr haben.
 
Nach dem gigantisch großen Erfolg unserer Sachspenden-Sammelaktion für das Tierheim Siófok in Ungarn zum Weihnachtsfest 2014, schnüren wir nun wieder unsere Nikolaussäcke für die kleinen und großen Fellnasen des Heims. Und weil der Hunger der größte Feind ist, sammeln wir dieses Jahr Hunde - und Katzenfutter in rauen Mengen. Ob Dosen- oder Trockenfutter, Leckerlis oder Spezialnahrung, alles darf sein.
 
Wenn du helfen möchtest, kannst du ein kleines oder großes Weihnachtspaket einfach mit zu unserer nächsten Class bringen. Ich fahre alle Päckchen und Tüten voller Leckereien selbst bis vor die Haustür des Tierheims und sorge persönlich dafür, dass auch die letzte Dose in bedürftige Pfötchen kommt.
 
Bitte hab' Verständnis dafür, dass ich lediglich Sachspenden und kein Geld weiterleiten kann!!! Wenn du finanziell helfen möchtest, gebe ich dir gerne die Bankverbindung des Tierheims.
 
Unter www.siofokiallatvedo.hu kannst du das Tierheim und seine Bewohner besuchen und dir ein Bild davon machen, wo das Futter hingeht.
 
Ich freue mich auf fleißige Weihnachtswichtel und Elfen. OM Shanti
 

 

"Yoga Expo 2016 mit Melinda"

Ich freue mich, auch dieses Jahr wieder Teil der Yoga-Expo & Veggie Fair sein zu dürfen.
Am Sonntag, den 09. Oktober von 12:15 - 13:00 Uhr unterrichte ich eine schöne Vinyasa Power Yoga Sequenz. Komm' und lass dich inspirieren & verzaubern!

Fotos von der Yoga Expo >

 


 

"Yogis helfen"

Als ich diese Aktion Anfang Dezember 2014 ins Leben rief, hätte ich mir nie zu erträumen gewagt, dass meine Schüler & Teilnehmer so zahlreich und dankbar helfen würden. Ich dachte: "Du kannst froh sein, wenn du einen Kofferraum voll mit Decken und Tiernahrung bekommst." - Entsprechend bescheiden fielen meine Erwartungen aus. Doch dann kam alles ganz anders Ihr seid Hals über Kopf in Eure Keller und Kleiderschränke gesprungen und habt ausgemistet, eingekauft, sortiert und verpackt wie die Weihnachtswichtel. Karton um Karton und Tüte um Tüte wuchs der Sachspenden-Berg in meiner Garage, in meinem Keller - bis hinauf ins Gästezimmer! Ich hab' gelacht und geweint vor Freude und Dankbarkeit, während wir die erste Fuhre verladen und auf den Weg nach Ungarn geschickt haben. Anfang Januar 2015 ist der letzte und größte Teil - ein ganzer Sprinter voll! - Richtung Siófok aufgebrochen, und ich finde keine Worte. Was Ihr da geleistet habt, grenzt an ein wahres Weihnachtswunder. Ich liebe Euch bis zum Mond und zurück und bin unglaublich stolz, mit Euch arbeiten zu dürfen.

Vielen Dank - OM Shanti

www.siofokiallatvedo.hu